Personalie

FMTI-Chef tritt ab

Der langjährige FMTI-Geschäaftsführer Berndt-Thomas Krafft geht in Pension. Ihm folgt Sabine Hesse.

Personal Menschen FMTI

FMTI-Geschäftsführer Berndt-Thomas Krafft geht in Pension.

Mit der heutigen Pressekonferenz zum derzeitigen verstärkten Aufschwung der metalltechnischen Industrie, verabschiedete sich auch Berndt-Thomas Krafft nach 19 Jahren als FMTI-Geschäftsführer in die Pension. Ihm wird per 1. Juli Sabine Hesse (39) folgen, die in Bonn ihr Jus-Studium und an der Donau-Uni Krems ihren MBA absolviert hat. Sie ist seit 2010 Referentin im Fachverband Metalltechnische Industrie.