Veranstaltung

Erste Ersatzteiltagung Österreichs am 1. März 2016

Zwischen neuen Betreibermodellen und gelebter Produktionspraxis: Wo stehen Österreichs Industriebetriebe beim Thema Ersatzteillogistik und welche Herausforderungen gilt es zu meistern?

Ersatzteiltagung

Die erste Ersatzteiltagung Österreichs findet am 1. März 2016 im Siemens Forum Linz statt. 

Factory präsentiert gemeinsam mit Fraunhofer Austria die erste Ersatzteiltagung Österreichs.

Sie wollen wissen, wie Sie Absatzschwankungen im After-Sales-Bereich  abfedern können? Wie Sie auch mit niedrigen Kosten einen besseren Servicegrad erreichen? Wie sinnvoll, eine datentechnische Vernetzung mit ihren Lieferanten wirklich ist? Und vor allem wo hier die größten Knackpunkte liegen?

Diese Best-Practice-Ansätze zwischen Industrie, Handel und Wissenschaft zeigen es Ihnen. Hören und diskutieren Sie mit bei bereits existierenden intelligenten Lösungen und Ansätzen aus unterschiedlichen Branchen. Sowohl aus Beschaffungssicht, als auch dem Blickwinkel der Distribution.

Vom Pionier der Luftfahrt über die Distributionsstruktur eines internationalen Konzerns bis zum bodenständigen Anlagenbauer: Erste hochkarätige Referenten haben bereits Ihre Zusage erteilt. Den Veranstaltern ist es gelungen renommierte Unternehmen wie Airbus, Lisec, Lufthansa Technik, Siemens und weitere auf die Bühne zu holen. 

White Paper zum Thema

Besonderer Tipp: Präsentation KMU Studie After Sales

After Sales Monitor: So machen Sie Ihre Service-Prozesse durch IT noch effizienter
Vom Smartphone bis hin zum Tablet im Feldeinsatz: Diese brandneue KMU-Studie zeigt Ihnen wie sich moderne Kommunikationstechnologien am Shopfloor einsetzen lassen. Welche schwarzen Datenschafe immer noch manuell erfasst werden und wo aktuell die Pläne der KMUs stehen.
 

Alle Infos zu Programm und Referenten finden Sie hier: http://ersatzteiltagung.at/