Telemeter

Energie unter Kontrolle bringen

HF-Abschlüsse für industrielle Mikrowellenanwendungen.

Hochfrequenz-Leistungshalbleiter ersetzen zunehmend die klassischen Magnetrons (Hohlkammerresonatoren) zur Energieerzeugung in industriellen Mikrowellenherden und Mikrowellenanwendungen. Sie lassen sich präzise steuern und haben keine alterungsbedingten Leistungsverluste. Telemeter Electronic bietet die benötigten Hochfrequenz-Abschlüsse mit einer stabilen Leistung von 1.000 W in dem typischen Frequenzbereich von 2,4 bis 2,5 GHz. Sie besitzen eine kompakte, flanschlose Bauform mit den Abmessungen 25,4 x 25,4 x 1,5 mm. Eine stabile Leistungsaufnahme von 1.000 W ist bis zur maximalen Bauteiltemperatur von 80 °C möglich. Eine weitere Besonderheit ist das geringe Stehwellenverhältnis der HF-Abschlüsse. Neben den klassischen Anwendungen, wie in der Nahrungsmittelzubereitung, ermöglicht diese Technologie viele neue Ansätze etwa im Bereich der Medizintechnik oder Plasmaerzeugung.