Corona

embedded world 2021 findet nur digital statt

Präsenzveranstaltung im März kommenden Jahres abgesagt - fünf Tage an digitalem Programm statt der Live-Events - 2022 soll es wieder eine Messe in Nürnberg geben.

Noch mehr digital als bisher: von 1.-5. März wird die embedded world DIGITAL verschiedenste Formate für Aussteller und Besucher anbieten.

Die embedded world Exhibition&Conference findet nächstes Jahr als rein digitale Veranstaltung statt. Sowohl die Fachmesse als auch die begleitenden Konferenzen, die embedded world Conference und die electronic displays Conference, werden als digitale Formate unter dem Namen embedded world DIGITAL abgehalten. Dafür stehen den Teilnehmern vom 1. bis 5. März 2021 gleich fünf Tage zur Verfügung. Mitdieser Entscheidung reagiert der Veranstalter NürnbergMesse auf die durch die Corona-Pandemie veränderten Rahmenbedingungen und ihre Effekte für die Embedded Community.

Planungssicherheit für die Embedded Comunity

Die embedded world Exhibition&Conference ist die globale Plattform der Embedded-Community, um sich über die neuesten Trends, Produkte und Technologien zu informieren und auszutauschen. "Der Wunsch, mit anderen Fachleuten und Embedded-Experten zu interagieren, sich mit ihnen zu vernetzen und zu kommunizieren, ist ungebrochen. Das zeigen uns die zahlreichen Rückmeldungen aus der Embedded Welt, auch in dieser besonderen Zeit. Mit der rechtzeitigen Entscheidung, die embedded world 2021 digital durchzuführen, schaffen wir jetzt die notwendige Planungssicherheit für die Embedded Community – für Aussteller und Teilnehmer. Die embedded world Exhibition&Conference DIGITAL bietet Anfang März 2021 Experten aus aller Welt die ideale Gelegenheit zum professionellen Dialog", erklärt Benedikt Weyerer, Director Exhibition embedded world, NürnbergMesse. Die nächste Ausgabe der embedded world Exhibition&Conference soll 2022 dann wie geplant vom 15. bis 17. März 2022 im Messezentrum Nürnberg über die Bühne gehen. 

Innovative Präsentations- und Matchmaking-Möglichkeiten

Die embedded world 2021 DIGITAL bietet Ausstellern neben Raum für die Unternehmenspräsentation und zur Darstellung von Produkten auch die Möglichkeit, sich im Programm einzubringen. Dazu zählt die Beteiligung in den digitalen Ausstellerforen und weitere interaktive Formate wie unternehmensspezifische Networking-Tables oder Raum für freie Diskussionen. Darüber hinaus sorgt die embedded world DIGITAL mit einer Matchmaking-Funktion dafür, dass Interessenten die richtigen Aussteller finden und umgekehrt. Das digitale Format bietet Teilnehmern weltweit, z.B. aus der EU, USA, China oder Japan, den einfachen und direkten Zugang zum Wissenstransfer der Embedded-Community.

White Paper zum Thema

Im Rahmen der embedded world 2021 DIGITAL werden auch die beiden Branchen-Highlights, die embedded world Conference und die electronic displays Conference rein digital stattfinden.