Firmenübernahme

Die Datatec AG expandiert nach Nordeuropa

Datatec will sich als paneuropäischer Fachdistributor für Mess- und Prüftechnik positionieren. Seit 1. Juni 2021 hält das Unternehmen mit 81 Prozent auch die Mehrheit der schwedischen Testhouse Nordic AB, die nun in Testhouse Datatec AB umbenannt wird.

Das Firmengebäude von Datatec in Reutlingen (Deutschland).

Die Firma Testhouse Datetec AB mit Sitz in Täby bei Stockholm wurde 2005 gegründet und hat weitere Vertriebsbüros in Finnland und Estland. Zu ihrem Tagesgeschäft gehören die Beratung und Lieferung von elektronischen Messtechnik-Lösungen. Die zehn Mitarbeiter der Testhouse Datatec AB werden aber auch weiterhin für ihre Kunden in Schweden, Estland und Finnland zur Verfügung stehen.

Etablierte Infrastrukturen für kurze Lieferzeiten

Testhouse Datatec AB vertritt u.a. Firmen wie Keysight, Flir, Pendulum, GW Instek, YIC Technologies und Sefram. Durch die Kooperation mit Datatec soll es zukünftig möglich sein, die nordeuropäischen Kunden mit zusätzlichen Lieferanten aus dem Programm von Datatec zu beliefern. Denn die Testhouse Datetec AB kann auf etablierte Infrastrukturen zugreifen und wird in - Verbindung mit den großen Lagerkapazitäten der Datatec AG - in der Lage sein, kurze Lieferzeiten zu gewährleisten.