Diabetesbehandlung

decide startet mit GlucoTab am Markt durch

Das Start-up decide revolutioniert mit dem Softwaresystem GlucoTab die Therapie von Diabetes Typ 2 im Krankenhaus. Mit GlucoTab haben Ärzte und Pflegepersonal ein Werkzeug für die optimale Insulindosierung immer griffbereit am Krankenbett.

decide Start-up IT

GlucoTab steht für Digitalisierung unter dem Schlagwort Health 4.0 und schafft neue Ansätze in der Behandlung von Diabetes im Krankenhaus –  und das über die Grenzen Österreichs hinaus.

Neue Ära in der klinischen Entscheidungsunterstützung

Was als gemeinsames Forschungsprojekt von Joanneum Research und der Medizinischen Universität Graz begann, führen Andreas Krug und Peter Beck nun mit dem Unternehmen decide Clinical Software GmbH am Science Park Graz weiter:

Mit dem innovativen Medizinprodukt GlucoTab wurde ein softwarebasiertes System entwickelt, welches das Blutzuckermanagement von Diabetes-Patienten im Krankenhaus sicherer, einfacher und effizienter macht. decide Clinical Software GmbH setzt nicht nur neue Maßstäbe in der Therapie von Patienten, sondern ist auch ein Best Practice Beispiel dafür, wie aus anwendungsorientierter Forschung ein Unternehmen entsteht, das wiederum in der Steiermark und für die Steiermark Wertschöpfung generiert. GlucoTab steht für Digitalisierung unter dem Schlagwort Health 4.0 und schafft neue Ansätze in der Behandlung von Diabetes im Krankenhaus –  und das über die Grenzen Österreichs hinaus.

„Wir unterstützen medizinisches Personal dabei, mit den verfügbaren Informationen eine Entscheidung zur optimalen Dosierung von Insulin für den einzelnen Patienten zu treffen. Entscheidungen werden damit einfacher, präziser und sicherer als beim herkömmlichen Vorgehen. Dass das mit GlucoTab funktioniert wurde bereits in mehreren klinischen Studien eindrucksvoll gezeigt“, so Andreas Krug, CEO der decide Clinical Software GmbH.

White Paper zum Thema

GlucoTab läuft heute im Rahmen klinischer Studien am Universitätsklinikum Graz und der Einsatz des Produkts in einer Pilotinstallation in einem Standardkrankenhaus ist in Vorbereitung. Neben sieben privaten Gesellschaftern aus dem Entwicklungsteam sind die Joanneum Research sowie die Medizinische Universität Graz mit je 10 Prozent am Unternehmen beteiligt.

Diabetes-Management auf einem neuen Level

Diabetes ist eine Volkskrankheit, Patienten mit Diabetes sind im Krankenhaus häufiger von Komplikationen betroffen und haben längere Krankenhausaufenthalte. Bei der Aufnahme und im Verlauf des Aufenthalts ist eine Anpassung der Diabetestherapie immer wieder nötig und die Herausforderung ist es, den Arzt und die Pflege in diesem Prozess optimal zu unterstützen. Hier bietet GlucoTab eine europaweit einzigartige Lösung:

„Mit dem mobilen Software-Tool kann die Insulindosis für jeden Typ-2-Diabetes-Patienten individuell und aktuell direkt am Krankenbett berechnet werden. Es ist in die bestehende IT-Infrastruktur von Krankenhäusern integrierbar und sowohl mobil am Tablet als auch integriert ins bestehende Krankenhausinformationssystem nutzbar“, so Peter Beck, CTO der decide Clinical Software GmbH. GlucoTab digitalisiert den gesamten Behandlungs-Workflow und unterstützt so Ärzte und Pflegepersonal im klinischen Alltag. Die Standardisierung verringert die Fehleranfälligkeit und senkt die Gesamtkosten der Behandlung. Medizinische Evidenz und Präzision auf höchstem Niveau – das vereint GlucoTab und ermöglicht damit Diabetes-Behandlung auf einem neuen Qualitätslevel.

Das System schafft eine Win-win-win-Situation: Für den Patienten, für das medizinische Personal und auch für unser Gesundheitssystem im Ganzen. Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung von GlucoTab gibt es auch das langfristige Ziel der beiden Gründer, weitere Produkte zur Entscheidungsunterstützung am „point-of-care“ zu entwickeln.

Verwandte tecfindr-Einträge