Ranking

Das sind die 5 erfolgreichsten Chiphersteller

Halbleiter sind immer noch ein knappes Gut. Das sind die fünf umsatzstärksten Halbleiterhersteller.

Bild 3 von 5
© SK Hynik

Platz 3

Den dritten Platz erreicht SK Hynix. Der südkoreanische Halbleiterkonzern machte 2020 Umsätze von 25,85 Milliarden US-Dollar.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© andreasmerchel - stock.adobe.com

Platz 5

Auf Rang 5 landet der Halbleiterproduzent Qualcomm mit Sitz im Kalifornien. Der Konzern machte im letzten Jahr einen Umsatz von 17,63 Milliarden US-Dollar.

© ????? ???????? - stock.adobe.com

Platz 4

Mit einem Umsatz von 22,04 Milliarden US-Dollar belegt das amerikanische Technologie-Unternehmen Micron den vierten Platz.

© SK Hynik

Platz 3

Den dritten Platz erreicht SK Hynix. Der südkoreanische Halbleiterkonzern machte 2020 Umsätze von 25,85 Milliarden US-Dollar.

© Brian - stock.adobe.com

Platz 2

Ebenfalls ein südkoreanisches Unternehmen landet auf Platz 2. Der Elektronikriese Samsung Electronics erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 57,73 Milliarden US-Dollar.

© uflypro - stock.adobe.com

Platz 1

Den ersten Platz des Rankings der umsatzstärksten Hersteller von Halbleitern belegt Intel. Der amerikanische Halbleitergigant konnte 2020 einen Umsatz von 72,76 Milliarden US-Dollar verbuchen.