Neue Broschüre

COVID-19: Die Herausforderung meistern

Das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Krankheit COVID-19 haben die Welt fest im Griff. Die Zahl der Erkrankten und der positiv auf das Virus getesteten Menschen steigt weiter. Um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen, werden weltweit zum Teil sehr drastische Maßnahmen ergriffen. Gleichzeitig werden Labor- und Analysekapazitäten auf- und ausgebaut, um Tests schneller auswerten zu können und an Gegenmitteln oder Impfstoffen zu forschen. Aber auch der Schutz der Menschen, die etwa in Krankenhäusern um das Leben der Patienten kämpfen, muss lückenlos sein und ebenso zuverlässig funktionieren wie die Beatmungsgeräte für erkrankte Patienten. Für diese wichtigen, zum Teil lebenserhaltenden Systeme entwickelt und liefert FAULHABER mit seinen Antriebssystemen Schlüsselkomponenten. Neben den hohen Standards nach EN ISO 9001 und 14001 ist FAULHABER speziell für Medizinprodukte auch nach EN ISO 13485 zertifiziert.

Aktiv gegen Corona

Die Gesundheit der Mitarbeiter hat oberste Priorität! Die FAULHABER Gruppe hat präventiv an allen Standorten die maximal möglichen Gesundheitsschutzmaßnahmen umgesetzt, um auch weiterhin alle Kunden mit Antriebssystemen für die aktuell so dringend benötigten Geräte zu versorgen und so ihren Teil zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung und Eindämmung der COVID-19-Pandemie beizutragen.

(Entgeltliche Einschaltung)