Sensorik

Bosch Rexroth: Smart Mechatronix für Fügen, Handling und Robotik

Mit der Smart Mechatronix Plattform bietet Bosch Rexroth mechatronische Lösungspakete aus Lineartechnik, Elektronik und Software.

Sensorik Software Mechatronik Bosch Rexroth

Mit Smart Mechatronix bietet Bosch Rexroth modulare Mechatronik-Pakete.

Smart Mechatronix von Bosch Rexroth ist ein Mechatronik-Baukasten, der aus Lineartechnik, Steuerungen, Software, Elektromotoren und Sensoren zusammengestellt ist. Die modularen und nachrüstbaren Subsysteme eignen sich für vielfältige Anwendungen in der Fertigung und können einfach integriert werden. Die Smart Function Kits funktionieren nach dem Plug-and-produce-Prinzip, indem sie vorausgewählte mechanische und elektronische Komponenten mit Software kombinieren. Produktauswahl und Auslegung aller Smart Function Kits können über das Tool Linselect vorgenommen werden. Die Konfiguration und Bestellung erfolgen online.

Alle guten Dinge sind drei

Eine erste smarte Mechatronik-Lösung hat Bosch Rexroth schon 2019 vorgestellt: das modulare Smart Function Kit für Press- und Fügeanwendungen, das aus elektromechanischem Zylinder, Kraftsensor, Motor, Regler und Steuerung sowie einem Softwarepaket für intuitive Inbetriebnahme sowie umfassende Prozessanalyse besteht.

Ein neues Lösungspaket ist das Smart Function Kit für Handlingsaufgaben. Dabei handelt es sich um ein Einzel- oder Mehrachssystem mit innovativer Steuerungstechnik und vorinstallierter Software. Dieses Kit eignet sich für vielseitige Handhabungsaufgaben, bei denen Bauteile oder Werkstücke präzise und zuverlässig bewegt werden müssen.

White Paper zum Thema

Eine dritte Smart Mechatronix Lösung, die derzeit entwickelt wird, ist ein Ausgleichsmodul mit aktiver Messfunktion in sechs Freiheitsgraden. Es soll die Präzision erhöhen und neue Einsatzgebiete für Roboter und kartesische Systeme erschließen. Der Smart Flex Effector kann in zahlreichen Anwendungen eingesetzt werden, etwa, wenn es um das Fügen von Kleintoleranzen, die Qualitätsdokumentation, eine Tool Center Point Erfassung oder die Kompensation von Positionsdrifts in X-, Y- und Z-Richtung geht.

„All diese Smart Mechatronix Lösungen sind unser Beitrag zur Fabrik der Zukunft. Mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Kunden verfolgen wir völlig neue Lösungsansätze, um aktuelle und zukünftige Anforderungen in der Fabrikautomation zu erfüllen“, sagt Simon Hertenberger, Leiter des Produktbereichs Mechatronik im Geschäftsbereich Linear Motion Technology bei Bosch Rexroth.