Fotostrecke

41 Highlights zur Smart und Intertool 2016

Vom neuen Edel-Laserplotter über Digitalisierungsstrategien bis hin zu Exoskeletten, alles gab es auf dem diesjährigen Wiener Messeduo zu sehen.

Smart Automation Austria Reed Exhibitions Automation
Bild 1 von 41
© Elisabeth Biedermann

Von Hannover nach Wien: igus stellt neues chemikalienresistentes  3D-Druck Filament vor. Im Bild Oliver Cyrus Pressesprecher von igus. 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Elisabeth Biedermann

Von Hannover nach Wien: igus stellt neues chemikalienresistentes  3D-Druck Filament vor. Im Bild Oliver Cyrus Pressesprecher von igus. 

© Elisabeth Biedermann

Escha Bauelemente hat sich auf Stecker mit M12-Schnittstelle fokusiert. Ihre Spezialität S&T Codierung.

 

© www.fabshoot.me

Auch mit dabei Antriebsspezialist SEW Eurodrive.

© Elisabeth Biedermann

Durchgängiges Engineering zu sehen bei Eplan. Rechts Robert Erasmus, Leiter Professional Service bei Eplan

© www.fabshoot.me office@fabshoot.me

Knackiges Rahmenprogramm mit Fußballprofis. 

© Elisabeth Biedermann

Die Crew in Orange: Bernecker und Rainer mit großen Stand auf der Smart Automation. Ganz vorne: Hermann Obermair, Vertriebsleiter und Landesgeschäftsführer. 

 

2020 will Bernecker und Rainer eine Milliarde Umsatz knacken. Ein hochgestecktes Ziel, das seit November nicht mehr so ungreifbar scheint. Wie die Salzburger das schaffen wollen, lesen Sie hier

© Elisabeth Biedermann

Grün leuchtet der kollaborative Roboter CR-35iA aus der sonst gelben Fanuc-Ecke. Im Bild Fanuc-Geschäftsführer Thomas Eder mit Kollegen Manuel Ebner. Warum ausgerechnet grün, lesen Sie hier

© www.fabshoot.me

Volle Gänge - dank engerem Standkonzept. 

© Elisabeth Biedermann

Die Tiroler Welebil Gmbh ist spezialisiert auf Abkantpressen, Lochstanzen, Schweißtische, Profilstahlscheren sowie Horizontalbiegemaschinen, Blecheinrollmaschinen und Tafelscheren und bereits seit Jahren Stammgast auf der Intertool. 

© www.fabshoot.me
© Elisabeth Biedermann

Zwar nicht auf der Smart Automation dafür aber umso präsenter auf der Intertool. ABB mit Ko-bot Yumi

© www.fabshoot.me
© Elisabeth Biedermann

Als Spezialist für Sensor-, Feldbus-, Anschluss- und Interfacetechnik sowie HMI (Human Machine Interfaces) und RFID (Radio Frequency Identification) bietet Turck effiziente Lösungen für die Fabrik- und Prozessautomation.

© www.fabshoot.me
© Elisabeth Biedermann

Die Hightech-Wärmebildkameras von Testo sind immer einen Besuch wert. 

© Elisabeth Biedermann

I/O-Spezialisten unter sich am Stand von Balluff

© Elisabeth Biedermann

Schon von weitem leuchtet das Beckhoff-Rot. 

© Elisabeth Biedermann

Am Stand von Beckhoff gab es einen Edel-Plotter zu bestaunen. Dabei wurde aus einem einfachen Standardmodell eine industrietaugliche Kompaktlaseranlage für Sonderanwendungen geschaffen. 

© Elisabeth Biedermann

Wäge- und Messtechnikexperte Mettler Toledo. Ob in der Stückzählung, beim Rezeptieren, Abfüllen oder in der gewichtsbasierten Qualitäts­kontrolle: Mit einer Auf­lösung von bis zu 750.000 Ziffern­schritten bzw. 30.000 bei eichpflichtigen Anwendungen eignen sich die neuen PBK9/PFK9-Wäge­platt­formen ideal für alle Anwendungen, bei denen die Präzision der Wägeergebnisse an erster Stelle steht.

© www.fabshoot.me

Riesig und beeindruckend: Systemanbieter Rittal  im Verbund mit Eplan. 

© Matthias Hannel

Clevere Promotion: Eis gabs am Rittal-Stand. 

© Elisabeth Biedermann

Antriebsspezialist Linak möchte Pneumatik und Hydraulikantriebe durch elektrische Antriebe ersetzen. Am Stand gab es ein Beispiel anhand eines Mähfahrzeuges von PTH Products Maschinenbau

© www.fabshoot.me

Am Stand von Phoenix Contact. Industrie 4.0 steht für den Experten von industrieller Verbindungstechnik ganz oben am Programm. Im Verbund mit Sick, SAP, Siemens und Festo wird deshalb jährlich industry.tech, eine eigene Konferenz zu diesem Thema in Zell am See veranstaltet. 

© Elisabeth Biedermann

Einen der größten Stände: Digitalisierungsstratege Siemens

© Elisabeth Biedermann

Die Schmachtl-Crew.

© Elisabeth Biedermann

Universal Robots zum ersten Mal mit eigenem Stand. Seit längerem mischen die Dänen den Markt der kollaborativen Roboter mit ihren Billigprodukten kräftig auf. Mehr zum Geschäft mit den kollaborativen Robotern, genannt Ko-bots, lesen Sie hier. 

© Elisabeth Biedermann

Balluff-Geschäftsführer Gernot Steiner im Kundengespräch. 

 

© Elisabeth Biedermann

Factory und unsere Schwester Industriemagazin am Fachpressestand. 

© Elisabeth Biedermann

Amerikanische Roadshow: Ersatzteillogistik am Stand von Milwaukee.

© www.fabshoot.me office@fabshoot.me
© Elisabeth Biedermann

Viele Motoman-Roboter gabs am Stand von Yaskawa zu sehen. 

© Elisabeth Biedermann

Test-Fuchs-Produktionsleiter Michael Schilling mit Exoskellet am Sprung in die Zukunft. KiSoft Web Eye, das mobile und audiovisuelle Support-System der Knapp AG live. 

© Elisabeth Biedermann

Österreichische Qualität: 3D-Druck Spezialist evo-tech

© Elisabeth Biedermann

Der neue Edel-Plotter mit Beckhoff-Steuerung von Dr. Bohrer Lasertec und SEP. Zu sehen am Beckhoff-Stand.  

© Elisabeth Biedermann

Schweißspezialist Lorch auf der Intertool. 

© Elisabeth Biedermann

Am Stand von Barcotec gab es intelligente Eisenbahnen zu sehen, die nur dann fahren, wenn Sie etwas zu transportieren haben. 

© Elisabeth Biedermann

Danfoss Drives: Die Fusion mit Vacon soll Danfoss bei Antrieben im Niederspannungsbereich auf das Podest helfen. Österreich Premiere auf der Smart Automation in Wien.

 

Im Bild: Johann Goldfuss, Managing Director for Vacon mit Astrid Berger, Marketingleiterin Danfoss Österreich. 

© Elisabeth Biedermann

Messtechnik-Spezialist GGW Gruber. GGW Gruber war einer der ersten, der sich an der Pilotfabrik Industrie 4.0 in Aspern beteiligte. 

© Elisabeth Biedermann

Vertreten mit einem riesigen Stand: Hermle, Hersteller von 5-Achs Bearbeitungszentren.

© www.fabshoot.me office@fabshoot.me

Tox-Pressotechnik im Kundengespräch. 

© Matthias Hannel

Intertool-Riese DMG Mori.