Fotostrecke

Das war die Instandhaltungskonferenz 2015

Instandhaltung: ungeliebt und unbedankt? Die Instandhaltungskonferenz sagte "Nein" und zeigte mit vielen Best-Practice-Beispielen ihren über 230 Teilnehmern auch warum! Alle Bilder zum Event hier.

Bild 1 von 67
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com 08:00 Uhr Die ersten Teilnehmer treffen ein.
Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
08:00 Uhr Die ersten Teilnehmer treffen ein.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Angemeldet und erwartet werden über 230 Instandhalter.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Die auch gekommen sind. Das Siemens Forum in Linz war bis auf den letzten Platz ausverkauft.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Ludwig Scheiflinger von Infineon umringt von Gratulanten zum Fabrik-Preis Instandhaltung.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Siemens Datenspezialist Peter Spelberg-Jahn (links).
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Pirtek mit seinem pfiffigen mobilen Stand.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
In der Mitte MFA-Vertreter Erich Baumann.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Eröffnung durch die Gastgeber Josef Kinast (rechts) Niederlassungsleiter Linz und Günther Schallmeiner, Vertriebsleiter (links) eröffnen die 2. Instandhaltungskonferenz.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Gamed Geschäftsführer Johannes Stimpfl im Gespräch.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Gut gelaunte Aussteller spiegeln die Gesamtstimmung wieder.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
"Lei Lei" Pünktlich zu Faschingsbeginn gab's Faschingskrapfen von Siemens.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Lenzing Vertriebschef Petermaier unter den Zuhörern.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Eine gute gelaunte Chefredakteurin freut sich über einen erfolgreichen Tag.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Kooperationspartner Messfeld, hier Jutta Isoop.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
SEC Consult in der Mitte Geschäftsführer Markus Robin freute sich über reges Interesse : White Hackern gehört die Zukunft.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
In der Mitte Josef Kinast, Niederlassungsleiter Siemens Linz.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Gastgeber Siemens auf der Bühne.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Günther Schallmeiner, Vertriebsleiter Siemens Linz (links) und Josef Kinast, Niederlassungsleiter eröffnen die zweite Instandhaltungskonferenz.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Und begrüßen ein volles Haus.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Erster Vortrag: Sieger in der Sonderkategorie Instandhaltung der Fabrik2015. Ludwig Scheiflinger, Materialcontrolling Infioneon Technologies Austria zeigte sein Geheimrezept in der Anlagenwartung.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Ein spezieller Chip für Telefone, gefertigt in Kärnten.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
"Datenbrillen und 3D-Druck haben auch schon bei uns Einzug gehalten", erklärt Infioneon-Mann Ludwig Scheiflinger.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Zweiter Vortrag: Instandhaltung 4.0 Andreas Paar, Instandhaltungsleiter Opel Wien zusammen mit ...
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Instandhaltungsexpertin Tanja Nemeth, Fraunhofer Austria, zeigte ein Forschungsprojekt zur Digitalisierung der Instandhaltung bei Opel Wien.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Auch Step-Up Six Sigma schätzt Erkenntnisse der Instandhaltung, hier Christian Edler (rechts).
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Best Practice Vortrag: Eternit-Werke Ludwig Hatschek Vortragender Markus Plakolm, Instandhaltungsleiter, erzählte warum bei Ihnen Instandhaltung Chefsache ist.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Das Publikum wurde nach jedem Vortrag eingebunden in die Diskussionen.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Podiumsdiskussion zum Thema "Instandhaltung als betrieblicher Motor in Krisenzeiten" Am Podium (vlnr.) Andreas Paar, Instandhaltungsleiter Opel Wien, Jutta Isopp, Messfeld GmbH (Mitveranstalter), Wolfgang Steiner, Clustermanager Mechatronik, Robert G. Pramendorfer Vorstand Eternit-Werke Ludwig Hatschek und MFA-Geschäftsführer Andreas Dankl.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Frage von Factory-Chefredakteurin Elisabeth Biedermann an das Podium. Wie gehen Österreichs Instandhalter mit der digitalen Welle um, die derzeit über sie hinwegfegt.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Wolfgang Steiner, Mechatronik-Clustermanager, kennt die Herausforderungen seiner Mitgliedsbetriebe in Sachen Instandhaltung.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Andreas Paar, Leiter Instandhaltung bei Opel Wien weiß, welche Wertschöpfung in der Instandhaltung steckt.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Volles Haus.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Markus Plakolm, Leiter Instandhaltung Eternit Hatschek Werke.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Ein LIVE-HACK des Cybersecurity-Spezialisten SEC-Consult ließ die Zuschauer staunen.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Innerhalb von 15 Minuten hackte sich White-Had Fabian Mittermair in ein Steuerungssystem und schaltete eine Anlage ab.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Alle sind bis auf's letzte gespannt.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Siemens Datenprofi Peter Spelberg-Jahn zeigte wie Daten richtig arbeiten können.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Gamed zusammen mit Stia Holzindustrie zeigten wie cashwirksames Anlagenmanagement funktioniert.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Paraleller Break-Out Workshop der Boom Software.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Aucotec, der Dokumentationsspezialist Jürgen Wiegl über die richtige Software zur Dokumentation.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Spannender Abschlussvortrag Christian Eberhard-Motzelt, Manager Heavy Industry, über die integrierte Instandhaltung bei Schaeffler Austria.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Kabarett zum Abschluss Ludwig Bernhard über die richtige Instandhaltung des Körpers.
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
© Matthias Heschl | www.matthiasheschl.com
Ein spezieller elektrischer Zahnbürstentipp zum Schluss.